Psychotherapeutische Praxis Günter Grotheer

Liebe Leserin, lieber Leser,

herzlich willkommen auf meiner Website.

Zu Ihrer Orientierung möchte ich Ihnen ein paar Informationen über meine Arbeit geben.

Den Schwerpunkt meiner Arbeit als Psychologischer Psychotherapeut bilden Behandlungen im Bereich Verhaltenstherapie. Verhaltenstherapie ist – neben der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie und der Psychoanalyse – eines der von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkannten Therapieverfahren, deren Kosten übernommen werden.

Verhaltenstherapie ist eine Therapieform, bei der die zielorientierte, aktive Veränderung des Handelns, Fühlens und Denkens im Mittelpunkt stehen. Die Stärken und Fähigkeiten des Patienten werden in der Behandlung herausgearbeitet und im Veränderungsprozess nutzbar gemacht. Die aktive Mitarbeit des Patienten ist dabei sehr wichtig – Beobachtungsaufgaben, gezielte Übungen im Alltag  zur Bewältigung schwieriger Situationen ergänzen das therapeutische Gespräch.

Wichtig vor der Entscheidung für eine Behandlung ist die Klärung von Fragen wie z.B.

  • Ob die „Chemie“ stimmt, also eine vertrauensvolle, therapeutische Beziehung aufgebaut werden kann,
  • Ob die Probleme ambulant – also in regelmäßigen, meist wöchentlichen Sitzungen – behandelt werden können,
  • Ob – wie manchmal bei schweren, länger bestehenden depressiven Erkrankungen – eine pharmakologische Unterstützung sinnvoll ist,
  • Und wie eine Behandlungsstrategie aussieht, die dazu führt, Angst, Depression, Stress und körperliche Symptome abzubauen und das Wohlbefinden insgesamt zu verbessern.

Sind diese und andere wichtige Punkte in den Vorgesprächen geklärt, kann ein Antrag gestellt und die gemeinsame Arbeit aufgenommen werden. Die Kosten der Therapie selbst und der Vorgespräche werden von den Kassen übernommen. Neben der Einzeltherapie biete ich auch Gruppentherapie (entweder ausschließlich oder in Kombination mit Einzeltherapie) an. 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und einen zeitnahen ersten Termin.

Zur Person

  • Psychologiestudium mit Diplomabschluss an der FU Berlin
  • Ausbildung in Verhaltenstherapie
  • Gründung der psychotherapeutischen Gemeinschaftspraxis am Südstern
  • Ausbildung in Gesprächspsychotherapie
  • Kassenzulassung zunächst im Delegationsverfahren für Verhaltenstherapie
  • Ausbildung zum Ausbilder in Gesprächspsychotherapie und Anerkennung als Ausbilder durch die Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie [GwG]
  • Gründung des Instituts für Verhaltenstherapie als verhaltenstherapeutisches Ausbildungsinstitut; Anerkennung als Supervisor durch die Kassenärztliche Vereinigung
  • Anerkennung als Supervisor in Verhaltenstherapie durch den Fachverband Klinische Verhaltenstherapie [FKV]
  • Weiterbildung zum Psychoanalytiker und in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie am Institut für Psychotherapie Berlin
  • Kassenzulassung für Verhaltenstherapie, Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Psychotherapeutische Praxis in der Westfälischen Straße (ab 1995)
  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (1999)
  • Anerkennung als Supervisor für die Ausbildung in Verhaltenstherapie durch den Deutschen Fachverband für Verhaltenstherapie [DVT]

Kontakt